Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Home

Der Workshop

Informieren Sie sich hier über unseren Workshop. Was wird angeboten, wie kann man sich anmelden und weitere wichtige Informationen.

Weiter lesen

Die Instrumentalklassen

Informationen zu den verschiedenen Instrumentalklassen unseres Workshops finden Sie hier. 

Weiter lesen

Die Dozenten

Lesen Sie hier über unsere Dozenten. Wir arbeiten seit vielen Jahren mit professionellen Jazz Musikern und erfahrenen Dozenten zusammen. 

Weiter lesen

Die Veranstaltungsorte

Hier finden Sie Informationen zu unseren veranstaltungsorten. Der Unterricht findet in der Musikschule City West in Berlin statt, die Konzerte in bekannten Jazz-Clubs.

Weiter lesen

Hinweis

Aufgrund der besonderen, aktuellen Situation (6.6.2020) können wir noch nicht mit Sicherheit gewährleisten, dass der diesjährige Workshop stattfinden wird. Wir halten uns hinsichtlich dieser Entscheidung an die Regelungen, die auch für Berliner Schulen gelten.
Die Musikschule City West darf unter umfassenden Bedingungen ab 18.5.2020 wieder den Unterricht aufnehmen.

Wir halten uns hinsichtlich der Vorbereitung unseres geänderten Konzeptes für den Workshop an diese Verordnung. Das bedeutet für den Instrumental-Teil des Workshops folgendes:

- nur Gruppen von 4 Personen inkl. 1 Bläser plus Dozent sind gleichzeitig möglich. 
- Genügend große Räume sind vorhanden.
- D.h. die Bands werden klein sein und haben immer 45 Minuten Probe, dann wird gelüftet und gewechselt.
- Für die Bläser, die gerade nicht in einem Ensemble sind, gibt es Alternativangebote (Theorie, Listening, Bodypercussion, etc).

Ein Problem besteht noch hinsichtlich der für den Workshop essentiell wichtigen Konzerte, da es zurzeit noch nicht erlaubt ist, derartige Veranstaltungen durchzuführen. Sollte es bis zum Beginn des Workshops hier keine Lockerungen geben, gibt es verschiedenen Möglichkeiten (von denen noch keine entschieden ist):
  1. Workshop komplett absagen
  2. Workshop auf die letzte Sommerferienwoche verschieben
  3. Workshop alternativ in den Berliner Herbstferien anbieten


Wie geschrieben, es ist in dieser Hinsicht noch nichts entschieden. Sobald es eine Entscheidung gibt, informieren wir hier und senden zusätzlich jedem angemeldeten Teilnehmer die entsprechenden Informationen. In jedem Falle bleibt es Ihre Entscheidung, ob Sie bei geändertem Ablauf teilnehmen wollen oder nicht. Ihre Entscheidung führt nicht zu finanziellen Nachteilen Ihrerseits, wir bitten aber um Geduld. Wir möchten den Workshop stattfinden lassen.

Sie können sich zum Workshop anmelden, die Rücktrittsbedingungen sind nach wie vor bis zum Zeitpunkt der Entscheidung, ob der Workshop stattfindet, außer Kraft gesetzt. Das heißt, dass Sie bis dahin keine Anmelde- oder Teilnahmegebühr zahlen müssen. Teilnehmer, die bereits Gebühren gezahlt haben, bekommen diese zurück, falls der Workshop nicht stattfinden können sollte oder Sie die Entscheidung für sich treffen, nicht teilzunehmen.

Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen bekommen ca. 7-14 Tage vor Beginn des Workshops noch einmal eine gesonderte Information per Email.

Wir bitten darum, von individuellen Anfragen möglichst abzusehen, da dies immer erfordert, dass wir Ihnen ausführlich schreiben müssen. Die Informationen auf dieser Seite werden immer zeitnah zum Bekanntwerden neuer Regelungen oder Entscheidungen aktualisiert.