Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Home

Der Workshop

Informieren Sie sich hier über unseren Workshop. Was wird angeboten, wie kann man sich anmelden und weitere wichtige Informationen.

Weiter lesen

Die Instrumentalklassen

Informationen zu den verschiedenen Instrumentalklassen unseres Workshops finden Sie hier. 

Weiter lesen

Die Dozenten

Lesen Sie hier über unsere Dozenten. Wir arbeiten seit vielen Jahren mit professionellen Jazz Musikern und erfahrenen Dozenten zusammen. 

Weiter lesen

Die Veranstaltungsorte

Hier finden Sie Informationen zu unseren veranstaltungsorten. Der Unterricht findet in der Musikschule City West in Berlin statt, die Konzerte in bekannten Jazz-Clubs.

Weiter lesen

Hinweis

Aufgrund der besonderen, aktuellen Situation können wir noch nicht mit Sicherheit gewährleisten, dass der diesjährige Workshop stattfinden wird. Wir halten uns hinsichtlich dieser Entscheidung an die Regelungen, die auch für Berliner Schulen gelten.
Die Musikschule City West darf unter umfassenden Bedingungen ab 18.5.2020 wieder den Unterricht aufnehmen. Der in der Verordnung genannte Termin 11.5.2020 wurde nochmals um eine Woche verschoben. Hier ein Auszug aus der entsprechenden Senatsverordnung:

Aus der Eindämmungsverordnung vom 07.05.2020:

12. Schulen und Bildungseinrichtungen nach dem Schulgesetz
3) Freie Einrichtungen im Sinne des Schulgesetzes dürfen unter Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern und der Hygieneregeln nach § 2 Absatz 1 ab dem 11. Mai 2020 für den Unterrichts- und Erziehungsbetrieb geöffnet werden. Musikschulen und Jugendkunstschulen dürfen für den Individualunterricht und den Unterricht in Gruppen bis zu fünf Personen ab dem 11. Mai 2020 geöffnet werden. Gesangsunterricht und Unterricht mit Blasinstrumenten darf nur als Einzelunterricht erfolgen. Dafür und für den Unterricht im Bereich der Darstellenden Kunst sind besondere Schutzvorkehrungen zu treffen. Unterrichtsangebote, die das Sporttreiben beinhalten, sind nicht zugelassen. 
 

Das hinsichtlich der Struktur und des Ablaufes gegenüber den Vorjahren veränderte Konzept ist an den o.g. Regeln orientiert und bereits weit fortgeschritten. So gewährleiten wir u.a., dass - wie vorgeschrieben - nicht mehr als 5 Personen gleichzeitig in einem Raum sind. Bei den Ensembles werden wir also ebenfalls mit kleineren Gruppen in einer Art Schichtbetrieb arbeiten, so dass die Teilnehmer nicht zu lange zusammen in einem Raum bleiben müssen. Pro Ensemble gibt es nur einen Bläser, da bei Blasinstrumenten ein größeres Aerosolvolumen entsteht. Sie können sich darauf verlassen, dass wir niemanden - weder Teilnehmer noch Dozenten - in Gefahr bringen werden. Bis zum Beginn des Workshops wird es sicher noch kleinere Änderungen geben, die wir hier mitteilen. Deshlab schauen Sie bitte alle paar Tage auf unsere Webseite.
Sie können sich zum Workshop anmelden, die Rücktrittsbedingungen sind bnach wie vor bis zum Zeitpunkt der Entscheidung, ob der Workshop stattfindet, außer Kraft gesetzt. Das heißt, dass Sie bis dahin keine Anmelde- oder Teilnahmegebühr zahlen müssen. Teilnehmer, die bereits Gebühren gezahlt haben, bekommen diese zurück, falls der Workshop nicht stattfinden können sollte.

Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen bekommen vor Beginn des Workshops noch einmal eine gesonderte Information per Email.